Polizei sucht Zeugen

Straßenbahn in Kassel erfasst Fußgängerin - Frau verletzt sich schwer bei Unfall

Eine Straßenbahn hat eine Fußgängerin in der Kasseler Innenstadt erfasst.
+
Eine Straßenbahn hat eine Fußgängerin in der Kasseler Innenstadt erfasst.

In Kassel hat eine Straßenbahn eine Fußgängerin erfasst. Die Frau hat sich bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Zur Unfall-Rekonstruktion wurde ein Gutachter beauftragt.

  • In Kassel hat sich am Freitagabend (12.03.2021) gegen 20 Uhr ein schwerer Unfall ereignet.
  • Eine Straßenbahn hat eine 40-jährige Fußgängerin erfasst.
  • Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Kassel - Eine Straßenbahn hat eine 40-jährige Frau erfasst und dabei schwer verletzt. Das berichtet das Polizeipräsidium Nordhessen. Der Vorfall habe sich am Freitagabend (12.03.2021) gegen 20 Uhr in der Kasseler Innenstadt ereignet. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Nach ersten Erkenntnissen sei die Frau aus dem Bereich der Moritzstraße über die Holländische Straße in Richtung Innenstadt unterwegs gewesen. Beim Überqueren der Gleise habe sie die stadtauswärts fahrende Straßenbahn übersehen, vermutet die Polizei. Dabei sei die Fußgängerin schwer verletzt worden.

Unfall mit Straßenbahn in Kassel: 40-jährige Frau verletzt sich schwer - Keine Lebensgefahr

Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung habe der 38-jährige Fahrer die Straßenbahn nicht mehr rechtzeitig stoppen können. Die schwer verletzte Frau sei zur Behandlung in ein Krankenhaus in Kassel transportiert worden. Fahrgäste und Fahrer blieben laut Polizei unverletzt. Das Unfall-Opfer schwebe nach neuesten Informationen nicht mehr in Lebensgefahr. Zur Rekonstruktion des genauen Unfallgeschehens sei ein Gutachter beauftragt worden.

Zeugen, die Hinweise zum Vorfall machen können, sollen sich beim Polizeipräsidium Nordhessen melden. Die Telefonnummer lautet: 05 61/91 00.

In Kassel ereignen sich immer wieder Unfälle mit Straßenbahnen

Auch im Dezember hatte sich ein Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Fußgänger in Kassel ereignet. Der Vorfall geschah auf der Frankfurter Straße in Niederzwehren. Der Mann hatte beim Überqueren der Gleise nicht auf die von links heranfahrende Straßenbahn geachtet, berichteten Zeugen.

Im September vergangenen Jahres war ein Mann mit seinem Auto mit einer Straßenbahn in Kassel kollidiert. Sanitäter konnten den Fahrer nicht mehr retten. Er verletzte sich bei dem Zusammenstoß tödlich. (Jan-Frederik Wendt)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.