Zeugen gesucht

Radfahrer flüchtete nach Unfall

Niederzwehren. Ein Radfahrer wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der Frankfurter Straße/ Ecke Horst-Dieter-Jordan-Straße verletzt.

Laut Polizeisprecher Torsten Werner war er gegen ein haltendes Auto gekracht und anschließend von der Unfallstelle geflüchtet. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Gegen 16.40 Uhr war ein 51-jähriger Fahrer eines schwarzen Skoda auf der Horst-Dieter-Jordan-Straße in Richtung Frankfurter Straße unterwegs. Er stoppte an der Sichtlinie seinen Wagen, als plötzlich der Radfahrer gegen seine Beifahrerseite im Bereich der Front fuhr und stürzte. Der 51-Jährige half dem Mann noch auf und bot an, Rettungsdienst und Polizei zu verständigen. Darauf hatte es der Radfahrer plötzlich eilig. Humpelnd und mit offenbar einer Rippenverletzung schwang sich der etwa 50-Jährige auf das Fahrrad und fuhr in Richtung Innenstadt davon.

Der Flüchtende wird als korpulent beschrieben und soll kurze, schwarze Haare haben. Zudem beschrieb der Autofahrer ihn mit einem afroamerikanischen Erscheinungsbild. Er soll bedingt Deutsch gesprochen haben.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/ 9100.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.