1. Startseite
  2. Kassel

Überfall auf Tankstelle in Kassel: Polizei sucht mit Video nach Tätern

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Ulrike Pflüger-Scherb

Kommentare

Bilder aus der Überwachungskamera: Diese beiden Täter haben am Freitag, 8. April, eine Tankstelle in der Erzbergerstraße überfallen.
Bilder aus der Überwachungskamera: Diese beiden Täter haben am Freitag, 8. April, eine Tankstelle in der Erzbergerstraße in Kassel überfallen. © Polizei Kassel

In Kassel überfallen zwei Männer eine Tankstelle und greifen den Mitarbeiter an. Jetzt zeigt ein Video der Polizei, was im Verkaufsraum passiert.

Kassel – Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Erzbergerstraße in Kassel am Freitag, 8. April, veröffentlicht die Polizei nun ein Video der Tat und Fotos der Täter aus einer Überwachungskamera.

Die Ermittlungen und die Zeugensuche hätten bislang nicht zur Identifizierung der Täter geführt, weshalb eine Richterin nun die Öffentlichkeitsfahndung angeordnet habe, teilt Polizeisprecher Matthias Mänz mit.

Raub auf Tankstelle in Kassel: Täter bedrohen Angestellten mit Waffe

Die beiden Räuber waren in der Tatnacht gegen 23.35 Uhr in den Verkaufsraum der Tankstelle gekommen und hatten den Angestellten mit vorgehaltener Schusswaffe hinter den Verkaufstresen gedrängt, wobei ein Täter ihn am Nacken packte.

Nachdem der Tankstellenmitarbeiter dort die Kasse geöffnet hatte, nahmen die Täter das Geld heraus. Dieses steckten sie in eine mitgebrachte Papiertüte, die vermutlich den Aufdruck „REWE“ hatte, und flüchteten anschließend nach draußen in Richtung Wolfhager Straße/ Westring, wo sich ihre Spur verliert.

Überfall in Kassel: Polizei gibt Täterbeschreibung frei und zeigt Video

Beschreibung: Ein Täter ist 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, schlank, Mund und Nase mit einem Schal mit Muster bedeckt, schwarzer Kapuzenpullover mit aufgesetzter Kapuze, trug darüber eine blaue Steppjacke, schwarze Jogginghose, dunkle Schuhe mit roter Applikation an der Schuhsohle, Umhängetasche mit weißer Applikation.

Der zweite Täter ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß, schlank, helle FFP2-Maske, graue Kapuzenjacke mit aufgesetzter Kapuze, helles Sweatshirt, schwarze Hose, dunkle Schuhe. Hinweise auf die Täter an die Polizei unter Tel. 0561/9100. Das Video vom Tankstellen-Raub ist online abrufbar. (Ulrike Pflüger-Scherb)

Erst kürzlich war es in Kassel-Wehlheiden zu einem versuchten Raub auf eine Tankstelle gekommen. Da der Täter dabei aber vermutlich gestört wurde, ergriff er plötzlich die Flucht.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion