Kassel: Tote Kinder in Badewanne - Prozess gegen Vater

Kassel, 30. April 2014: Weil seine beiden Kinder in einer Badewanne starben, steht ein Mann vor dem Amtsgericht Kassel. Der 48-Jährige aus Kassel ist wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Er soll am 10. November 2013 seine beiden Kinder zu Besuch gehabt haben. Das vierjährige Mädchen und der sechsjährige Junge lebten ansonsten bei seiner Ex-Frau in Hamburg.

Rubriklistenbild: © hna-de