Mit Messer bedroht

Drei Männer überfallen Frau in der Kasseler Innenstadt

Von Kathrin Meyer

Eine Frau wurde in der Kassler Innenstadt von drei Männern überfallen.

Drei Männer haben eine Frau am Mittwochabend in der Kasseler Innenstadt mit einem Messer bedroht und bestohlen.

Die Unbekannten stahlen der Frau Geld und Handy, teilt die Polizei mit.

Die 51-Jährige aus Kassel meldete sich erst am Donnerstag bei der Polizei. Nach ihren Schilderungen war sie am Mittwoch gegen 20.30 Uhr in der Wildemannsgasse unterwegs. Die drei Männer hätten sie im Bereich der Markthalle bedroht und sie dann bestohlen. Anschließend flüchteten die Räuber.

Die drei Täter sollen 20 bis 25 Jahre alt, schlank und 1.70 bis 1.80 Meter groß gewesen sein, beschreibt es das Opfer. Sie seien alle dunkel gekleidet gewesen und hätten ein südländisches Erscheinungsbild gehabt.