Zeugen gesucht

Angriff auf dem Bürgersteig: Unbekannter schlägt unvermittelt zu und verletzt 24-Jährigen

+
Es war ein unvermittelter Angriff: Ein Unbekannter hat in Kassel-Harleshausen einen 24-Jährigen auf dem Bürgersteig geschlagen und verletzt.

Ein 24-Jähriger wurde in Kassel Opfer eines gewalttätigen Angriffs: Ein Unbekannter hatte unvermittelt auf ihn eingeschlagen - erst als eine Zeugin dazu kam, ließ er von dem Mann ab.

Ein 24-jähriger Mann aus Kassel wurde am vergangenen Donnerstag, 14. November, auf einem Bürgersteig in Harleshausen von einem Unbekannten angegriffen und verletzt. Erst als eine Zeugin hinzukam, ließ der Schläger das Opfer, das auf dem Boden lag, in Ruhe und flüchtete. Das hat die Polizei erst jetzt mitgeteilt.

Der 24-Jährige sei gegen 12.50 Uhr zu Fuß auf der Igelsburgstraße unterwegs gewesen. An der Einmündung zur John-F.-Kennedy-Straße habe ihn der unbekannte Täter plötzlich von hinten an der Jacke gepackt und ihn umgerissen, sodass er mit dem Hinterkopf auf den Asphalt knallte, so Polizeisprecherin Ulrike Schaake. 

Kassel: Fausthiebe und Knie ins Gesicht

Danach schlug und stieß der Unbekannte dem 24-Jährigen mehrfach die Fäuste und das Knie heftig ins Gesicht. 

Als die Zeugin schließlich mit ihrem Auto hinzukam und auf die Situation aufmerksam wurde, rannte der Täter in die John-F.-Kennedy-Straße. Ein Rettungswagen brachte das Opfer in ein Krankenhaus. Der junge Mann wurde im Gesicht und am Oberkörper verletzt. Zudem verlor ein Stück eines Schneidezahns.

So  wird der Täter beschrieben:

Der Täter ist 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, schlank, dunkler Teint, kurzer schwarzer Vollbart mit harten Konturen, schwarze Wollmütze, dunkel gekleidet, südländisches Erscheinungsbild.

Hinweise: Tel. 05 61/9100

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.