1. Startseite
  2. Kassel

Mädchen (14) kehrt nicht wie verabredet nach Hause zurück - Polizei hat jetzt gute Nachrichten

Erstellt:

Von: Niklas Hecht

Kommentare

In Kassel wird ein 14-jähriges Mädchen vermisst. Nun hofft die Polizei auf die Mithilfe der Bevölkerung bei der Suche.

Update vom Freitag, 16. Dezember, 10.54 Uhr: Die Vermisste aus Kassel ist wohlbehalten zurückgekehrt. Das teilte die Polizei am Freitag (16. Dezember) mit.

Mädchen (14) kehrt nicht wie verabredet nach Hause zurück - sie ist spurlos verschwunden

Erstmeldung vom Donnerstag, 15. Dezember, 15.32 Uhr: Die Polizei sucht derzeit nach einer 14-jährigen aus Kassel. Die Teenagerin war in der Nacht von Montag (12. Dezember) auf Dienstag nicht wie verabredet nach Hause zurückgekehrt. Die bisherigen Ermittlungen der Polizei haben nicht zum Auffinden der 14-Jährigen geführt.

Deshalb bittet die Polizei nun um die Mithilfe der Kasseler Bevölkerung. Die Teenagerin könnte sich in der Kasseler Innenstadt aufhalten, vermuten die Ermittler. Sie beschreiben das vermisste Mädchen wie folgt:

Die Vermisste aus Kassel ist wieder aufgetaucht.
Die Vermisste aus Kassel ist wieder aufgetaucht. © Polizei Kassel

Vermisst in Kassel: Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

Wer den zuständigen Ermittlern Hinweise auf den Aufenthaltsort der Vermissten geben kann, den bittet die Polizei, sich unter der Telenfonnummer 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden (nhe).

Im Fall einer vermissten 14-Jährigen aus dem Kreis Kassel vermeldete die Polizei zuletzt eine gute Nachricht.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion