Wieder freie Fahrt in der Goethestraße

Kassel. Die Baustelle Goethestraße/Germaniastraße geht ab Montag, 3. Dezember, in die Winterpause. Der Straßenabschnitt ist wieder in beiden Richtungen für den Verkehr freigegeben, der damit erstmals vollständig auf der neuen Fahrbahn verläuft.

An der Kreuzung Goethestraße/Querallee geht die neue Ampel in Betrieb. Damit verbessert sich auch die Situation für Fußgänger. Die Fußgängerampel in Höhe Murhardstraße ist bereits in Betrieb, so dass der Schulweg zur Königstorschule sicherer ist.

Für die Winterpause werden die Abschnitte beidseits der Querallee als Stichstraßen im Gegenverkehr eingerichtet. Zufahrten sind von der Murhardstraße aus und über die Reginastraße/Olgastraße möglich. Zur Querallee gibt es im Winter keine Durchfahrten mehr. Restarbeiten sollen nach Mitteilung der Stadt bis Freitag, 7. Dezember, abgeschlossen sein. (els)

Goethestraße für Tramverkehr wieder freigegeben

Goethestraße für Tramverkehr wieder freigegeben

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.