Verbindung zwischen den Bahnhöfen gesperrt

Kassel: Züge entfallen wegen Streckensperrung

Bahnhof Wilhelmshöhe.
+
Bahnhof Wilhelmshöhe.

Zwischen den beiden Kasseler Bahnhöfen wird die Strecke ab Samstagnacht gesperrt. In mehreren Nächten entfallen deshalb Zufahrten.

Kassel – In den Nächten von Samstag auf Sonntag sowie von Mittwoch bis Samstag, 3. bis 6. November, finden zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Kasseler Hauptbahnhof Bauarbeiten statt. Daher entfallen einige Züge in diesem Zeitraum. Alternativ können reguläre Fahrten anderer Linien oder der eingesetzte Schienenersatzverkehr (SEV) genutzt werden.

In der Nacht auf den 31. Oktober gibt es folgende Fahrplanänderungen:

Auf der Linie RB 5 (Fulda – Kassel/Hauptbahnhof) entfallen die Fahrten um 23.52 Uhr und um 0.29 Uhr ab Wilhelmshöhe. Zur Weiterfahrt zum Hauptbahnhof kann die Buslinie 500 (0.06 Uhr ab Wilhelmshöhe) beziehungsweise N 53 (0.42 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe) genutzt werden.

Auf der Linie RE 98 (Schwalmstadt-Treysa – Kassel Hauptbahnhof) entfällt die Fahrt um 0.50 Uhr ab Wilhelmshöhe. Zur Weiterfahrt zum Hauptbahnhof steht der SEV (1.05 Uhr ab Wilhelmshöhe) zur Verfügung.

Auf der Linie RB 4 (Korbach – Kassel Hauptbahnhof) entfällt die Fahrt um 1.13 Uhr ab Wilhelmshöhe. Zur Weiterfahrt zum Hauptbahnhof steht der SEV (1.30 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe) bereit.

In der Nacht auf den 4. November gibt es folgende Fahrplanänderungen:

Auf der Linie RB 5 (Fulda – Kassel Hauptbahnhof) entfällt die Fahrt um 23.52 Uhr ab Wilhelmshöhe. Weiterfahrt zum Hauptbahnhof mit Buslinie 500 (0.06 Uhr ab Wilhelmshöhe).

In der Nacht auf den 5. November ändert sich dies:

Auf der Linie RB 5 (Fulda – Kassel-Hauptbahnhof) entfallen die Fahrten um 23.52 Uhr und um 0.29 Uhr ab Wilhelmshöhe. Weiterfahrt zum Hauptbahnhof mit Buslinie 500 (0.06 Uhr ab Wilhelmshöhe) oder N 53 (0.42 Uhr ab Wilhelmshöhe).

Auf der Linie RE 98 (Schwalmstadt-Treysa – Kassel-Hauptbahnhof) entfällt die Fahrt um 0.50 Uhr ab Wilhelmshöhe. Weiterfahrt zum Hauptbahnhof mit der SEV (1.05 Uhr ab Wilhelmshöhe).

In den Nächten 30./31. Oktober und 4./5. November gibt es unter anderem folgende Fahrplanänderungen:

Auf der Linie RB 5 (Kassel Hauptbahnhof – Bad Hersfeld) entfällt die Fahrt um 0.11 Uhr ab Kassel-Hauptbahnhof bis Wilhelmshöhe. Zur Weiterfahrt nach Wilhelmshöhe kann die Tram 3 (23.46 Uhr ab Friedrichsplatz) genutzt werden. Die Linie RB 5 fährt ab Wilhelmshöhe um 0.15 Uhr Richtung Bad Hersfeld.

Informationen unter nvv.de oder am gebührenfreien Servicetelefon unter 08 00/9 39 08 00.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.