Kundenfreundlich und nah

+
Moderne SB-Technik: Das Ein- Auszahlsystem steht den Kunden unabhängig von den Öffnungszeiten zur Verfügung.

Am 16. September feierte die Kasseler Bank die Wiedereröffnung der Zweigstelle Nordshausen. Nach einer umfangreichen Umbauphase präsentiert sich die Geschäftsstelle in der Korbacher Straße den Kunden wieder in neuem Glanz.

Download

PDF der Sonderseite "Wiedereröffnung der Filiale Kasseler Bank Nordshausen"

„Mit dem Stadtteil Nordshausen fühlen wir uns seit vielen Jahren eng verbunden. Mit der neu gestalteten Präsenz vor Ort wollen wir unseren Kunden auch zukünftig diese Nähe zeigen und ihnen weiterhin als verlässlicher Partner für alle Fragen rund um die Finanzen zur Seite stehen“ erklärt Martin Schmitt, Vorstandsvorsitzender der Kasseler Bank.

Kundenfreundliches Ambiente

Die Gestaltung des modernisierten Standorts vereint klare Strukturen mit zeitgemäßen Designelementen. Holzvertäfelte Wände und erdfarbene Bodenfliesen erzeugen ein warmes Ambiente im Eingangsbereich.

An die Selbstbedienungszone schließt – abgetrennt durch eine Glastür – ein Servicebereich für kurze Beratungsgespräche an. Für ausführliche Kundenberatungen ist zusätzlich ein weiterer Besprechungsraum vorhanden.

Zugleich ist bei der Gestaltung der Geschäftsstelle – wie bei allen Bauvorhaben der Bank in den letzten Jahren – besonders auf den Aspekt der Barrierefreiheit geachtet worden. So ermöglicht eine großzügige Rampe im Außenbereich einen problemlosen Zutritt. Des Weiteren ist für sehbehinderte Menschen auf einer Informationstafel der Grundriss mit allen SB-Geräten ertastbar und in Brailleschrift erklärt.

Zusätzlich erleichtern innerhalb der SB-Zone speziell gearbeitete Fliesen mit Bodenindikatoren die Orientierung. Mittels einer speziellen Folie ist der Belag unmittelbar vor den Geräten so gestaltet, dass er sich zum einen farblich vom Untergrund abhebt und zum anderen, dank der erhabenen Struktur, mit einem Blindenstock ertastbar ist.

Modern und barrierefrei

Mit dem Umbau wurde auch dem technischen Fortschritt Rechnung getragen. Dementsprechend ist die Zweigstelle mit einem Ein- und Auszahlungsgerät sowie einem Kontoserviceterminal ausgestattet. Unabhängig von den Banköffnungszeiten können die Kunden so Bargeld einzahlen und Überweisungen oder Lastschriften in Auftrag gegeben.

Das Gesamtkonzept der Zweigstelle Nordshausen ist im Ganzen auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten. Entstanden ist eine moderne Filiale mit einem hellen und offen gehaltenen Raumkonzept, das der kundenorientierten Geschäftsphilosophie vollauf gerecht wird. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.