Nächste Folge am 18. Oktober

Kasselerin bei Fernsehshow: Karen Lang überzeugt bei „The Taste“

+
Eine Runde weiter: Karen Lang aus Kassel.

Kassel. Dashi-Buttersoße mit Kabeljau, dazu Pastinakenpüree und in Wasabi-Ei panierter Blumenkohl: Damit konnte Hebamme Karen Lang aus Kassel in der TV-Koch-Show „The Taste“ überzeugen.

Zwar nicht Promikoch Roland Trettel, den die 47-Jährige besonders schätzt (er lobte gleichwohl die Harmonie ihres Gerichts), aber die anderen drei Juroren Cornelia Poletto, Alexander Herrmann und Frank Rosin.

Karen Lang entschied sich für Alexander Herrmann, in dessen Team sie nun kochen wird und der ihr für das Gericht mit den „schönen, cleveren Details“ den Titel „natural born chef“ verlieh. „Ich war völlig hin und weg von der Reduzierung, Klarheit und Raffinesse“, kommentierte Herrmann.

Wie weit die Kasselerin insgesamt in der vorproduzierten Show gekommen ist, darf sie natürlich nicht verraten. 

Die nächste Folge wird am Mittwoch, 18. Oktober, 20.15 Uhr, auf Sat 1 ausgestrahlt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.