Mona Lauterbach aus Kassel ist neue Miss Hessen

+
Mona Lauterbach: Die neue Miss Hessen.

Kassel. Die Kasselerin Mona Lauterbach ist die neue Miss Hessen. Wie der Gießener Anzeiger berichtet, überzeugte die 20-Jährige am Sonntagnachmittag bei den Wahlen in Gießen die Jury.

Die angehende Kauffrau für Bürokommunikation erreichte 560 Punkte, wie die Zeitung weiter meldet. Als Erstplatzierte darf sie ihr Bundesland nun bei den "Miss Germany"-Wahlen Ende Februar im Europapark Rust vertreten.  

Lesen Sie auch:

- Mona Lauterbach ist neue Miss Kassel

- Mona Lauterbach bei "TopModels" (extern)

Mona Lauterbach aus Bad Wilhelmshöhe war im Mai im Caramel-Club nach zwei Präsentationen auf dem Laufsteg zur neuen Schönheitskönigin Kassels gewählt worden. Auf dem zweiten Platz landete damals Helena Doganay (22) aus Gießen, die Kasselerin Katja Banschikova (26) wurde Dritte. (rpp)

Drei Fragen an Mona Lauterbach

Mona Lauterbach, wie haben Sie reagiert, als sie zur „Miss Hessen“ gekürt wurden?

Mona Lauterbach: „Ich habe mir nicht so gute Chancen ausgerechnet. Als mein Name fiel, war ich total perplex. Ich habe es nicht glauben können und hätte beinahe losgeweint.“

Die Wahl zur „Miss Hessen“ ist ja eigentlich erst der Anfang, denn die „Miss Germany“-Wahl folgt. Was steht als nächstes auf dem Programm und wie sind die Chancen?

Lauterbach: „Anfang Februar fahren alle Missen nach Fuerteventura zur Vorbereitung auf die „Miss Germany“-Wahl. Zu den Chancen kann ich nichts sagen. Natürlich hofft man, dass man es wird. Aber es wird schwer. Das werden aber zwei bis drei tolle Wochen. Ein Erlebnis, dass man nicht mehr vergessen wird.“

Sie lassen sich derzeit zur Kauffrau für Bürokommunikation ausbilden. Wie hat denn ihr Arbeitgeber auf die Wahl zur Miss Hessen reagiert?

Lauterbach: „Zunächst war er nicht so begeistert, aber nur, dass ich drei Wochen nicht da bin. Sonst unterstützt er das.“ (dpa)

Archiv-Video: Wahlen zur Miss Kassel 2012

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.