Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Klinik

Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
1 von 40
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
2 von 40
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
3 von 40
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
4 von 40
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
5 von 40
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
6 von 40
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
7 von 40
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
8 von 40
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus
9 von 40
Katastrophenübung an Kasseler Diakonie-Krankenhaus

Kassel. Über 200 Einsatzkräfte übten am Freitagnachmittag in der Kasseler Diakonie-Klinik den Ernstfall. Im Mittelpunkt der Aktion stand die Organisation der Rettung und Zusammenarbeit zwischen Krankenhauseinsatzleitung und der technischen Einsatzleitung der Feuerwehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Dauerregen sorgt für Hochwasser: Bilder aus Kaufungen
Dauerregen sorgt für Hochwasser: Bilder aus Kaufungen
Kasseler Polizeihund Hecki will mal Spürhund werden
Kassel. Gerade mal 13 Wochen ist Hecki alt – und damit das zurzeit jüngste Mitglied der Kasseler Polizei. Auf Streife …
Kasseler Polizeihund Hecki will mal Spürhund werden