Ex-"Bachelor"-Kandidatin macht bei IBES mit

Offiziell von RTL bestätigt: Kattia Vides aus Kassel zieht ins Dschungelcamp

+
Sie hat erst beim "Bachelor" mitgemacht, jetzt ist sie Bewohnerin des Duschungelcamps: Trash-TV-Sternchen Kattia Vides ist eine kurvige Latina aus Kolumbien. Auf ihrem Instagram- und Facebook-Account präsentiert sich die 29-Jährige gern sexy im Bikini. In der siebten Staffel des Formates "Bachelor" sorgte sie bei ihren Konkurrentinnen für einige Diskussionen. Ob sich ihr südamerikanisches Temperament auch schnell bei IBES bemerkbar macht, wird sich mit dem Sendestart am 19. Januar 2018 zeigen.

Kassel. Jetzt ist es offiziell: Kattia Vides aus Kassel macht beim Dschungelcamp 2018 mit.

Aktualisiert um 11.29 Uhr - Für das Trash-TV-Format bei RTL hat sie sich qualifiziert, weil sie 2017 Kandidatin beim „Bachelor“ war. Doch wer ist die Latina?

Kattia Vides stammt aus Kolumbien und ist Kasselerin. Sie wurde am 12. März 1988 in Cartagena, einer Stadt an der Karibikküste im Norden des Landes, geboren. Im Jahr 2017 war sie für ein Medizinunternehmen in der Region tätig. Ihre Aufgabe: Europa-Assistentin. Sie war für Kunden im spanischsprachigen Raum zuständig. In Kolumbien ist Spanisch die Amtssprache. Entsprechend ist die junge Frau Muttersprachlerin. Ob ihr Temperament auch auf ihre Herkunft aus Südamerika zurückzuführen ist, bleibt ein Geheimnis.

Kattia kam der Liebe wegen nach Kassel

Sie kam vor einigen Jahren der Liebe wegen von Südamerika nach Kassel. Vor zwei Jahren folgte die Scheidung von ihrem Mann, der Berichten zufolge auch Kolumbianer gewesen sein soll. Im Fernsehen legte sie dann bei einem Date mit dem „Bachelor“ ein emotionales Geständnis ab: In der Sendung sagte sie, dass ihr geschiedener Mann sieben Monate vor der Aufzeichnung gestorben sei. Das Paar soll freundschaftlich auseinandergegangen sein.

Kattias Famlie lebt laut Promiflash noch in Kolumbien. Ende des Jahres 2017 besuchte sie unter anderem ihre Mutter in Kolumbien.

Zum Weihnachtsfest überraschte sie ihre Lieben in der Ferne. Ihr Bruder war an der Umsetzung der Überraschung beteiligt, wie das Video zeigt.

Auf Facebook zeigt sich Kattia auch stolz in ihrer Wahlheimat Kassel. Als die documenta 14 lief, posierte sie kurz vor Ende der Kunstausstellung in der Karlsaue für ihre Fans.

Ex-Kandidatin beim Bachelor 2017

Zum TV-Sternchen wurde die heute 29-Jährige mit ihrer Teilnahme bei der Sendung „Bachelor“. Sie war im Jahr 2017 Kandidatin und kämpfte um das Herz von Sebastian Pannek. Am Ende erreichte sie Platz 4 in der Sendung.

War der damalige Bachelor der Mann für Kattias Leben? In einem Interview sagte sie unserer Zeitung nach dem Ausscheiden aus der Kuppel-Show im März 2017: „Ich war dabei, mich in ihn zu verlieben, aber von jetzt auf gleich geht sowas natürlich nicht.“

Ihre 21 Konkurrentinnen hatten damals immer mal wieder Diskussionen mit Kattia. Deswegen hatte sie ziemlich schnell den Ruf der Zicke bei ihren Konkurrentinnen und sicherlich auch vielen Zuschauern weg. Ob sie nun wirklich so streitlustig ist, wie es beim Format rund um den TV-Junggesellen den Eindruck machte, oder ob RTL die Streitszenen lediglich entsprechend zusammengeschnitten hatte, können wohl nur Menschen beurteilen, die ihr nahe stehen. In unserem Interview von 2017 sagte Kattia: „So wie ich in der Sendung rüberkam, kennen mich selbst meine Freunde nicht.“ Letztlich hat sie es aber geschafft, mit ihrer Art zu polarisieren – sonst wäre sie vermutlich gar nicht erst für das Dschungelcamp angeheuert worden.

Dass sich der Weg ins Dschungelcamp nach ihrem ersten Auftritt im deutschen Trash-TV anbahnen wird, hat unsere Kulturredakteurin Maja Yüce in einem Kommentar vorausgesehen. Noch Wochen vor dem Ende der 7. Staffel, die von 1. Februar bis 22. März 2017 lief, prophezeite Yüce in ihrer TV-Kritik: „Sollte es also mit dem ‚Bachelor’ nicht klappen, wartet bestimmt schon das RTL-Dschungelcamp.“

Zoff und Lästereien gab es bei den „Bachelor“-Anwärterinnen zur Genüge. In einer Folge wurde der heute 29-Jährigen beispielsweise von einigen ihrer Nebenbuhlerinnen unterstellt, sie habe sich Rippen entfernen lassen. Grund: Ihre Taille sei viel zu schmal.

Als die Staffel des "Bachelor" für Kattia vorbei war, veröffentlichte sie eine längere Stellungnahme via Facebook. Unter anderem schrieb sie dort: "Ein riesiges Danke an die wenigen Mädels mit denen ich mich gut verstanden habe und die meinen Aufenthalt leichter gemacht haben."

Kattia Vides bei Instagram

Fast 42.000 Follower hat Kattia inzwischen auf Instagram. Auf dem Großteil ihrer Fotos präsentiert sich die Fische-Frau sexy und sinnlich. Besonders Bikinifotos und Bilder, die sie in hautenger Sportkleidung zeigen, stechen für den Betrachter hervor. Ihr Dekolletee steht oft und gern im Mittelpunkt der Bildersammlung.

Das erste - und damit älteste Foto - des Accounts stammt vom 2. August 2015. Auch dort präsentiert sie sich im knappen Bikini. In dem schwarzen Teil posiert sie mit offenem Haar vor einem Pool.

Auf Instagram verrät sie auch, dass sie offenbar Haustiere hat. In einem Beitrag vom 24. Februar 2016 schreibt sie: „Heute war ich im Zoohaus und habe mir schöne Fische für mein Aquarium gekauft.“

Nun heißt es für Kattia Abschied nehmen vom angenehmen Leben. Kein Facebook, kein Instagram, kein Handy. 

Stattdessen werden Kakerlaken verzehrt, Bohnen verdaut und die Feuerstelle geteilt. Die Zeit im Dschungelcamp in Australien wird sie mit diesen mehr oder weniger prominenten Leuten verbringen. 

Teilnehmer bei IBES 2018

  • Tina York - Sängerin
  • Giuliana Farfalla - Nachwuchsmodel bei GNTM
  • Ansgar Brinkmann - Ex-Fußballer
  • Jenny Frankhauser - Daniela Katzenbergers Halbschwester
  • David Friedrich - Ex-Teilnehmer bei "Bachelorette"
  • Sandra Steffl - Schauspielerin
  • Natascha Ochsenknecht - Ex-Frau von Uwe Ochsenknecht, Model
  • Matthias Mangiapane - Doku-Soap-Teilnehmer bei "Ab ins Beet"
  • Daniele Negroni - Sieger bei DSDS
  • Tatjana Gsell - ehemaliges It Girl
  • Sydney Youngblood - Sänger

Kattia ist übrigens nicht die einzige, die sich vom "Bachelor" bis zum Dschungel in der Welt von RTL vorgekämpft hat. Im Jahr 2013 erschien die rothaarige Georgina Fleur unter den Dschungelteilnehmern. Sie wurde von den Zuschauern extrem häufig per Mehrheitsbeschluss für die gefürchteten Prüfungen ausgewählt. 2012 war Georgina bekannt geworden, weil sie in der ersten deutschen Staffel den "Bachelor" Paul Janke um den Finger wickeln wollte.

Alle Sendetermine für das Dschungelcamp 2018 haben wir in einer Übersicht für Sie.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.