Keine Wasserspiele im Bergpark zu Ostern

Kassel. Tausende Besucher werden zu Ostern in den Bergpark Wilhelmshöhe strömen. Und viele würden sich dabei gerne an den Wasserspielen erfreuen, wie Leseranrufe zeigen. Doch daraus wird leider nichts.

Lesen Sie auch:

Wunderschön und kompliziert: So funktionieren die Wasserspiele

Denn trotz des guten Wetters lasse sich der Saisonstart nicht vorverlegen, heißt es bei der Museumslandschaft Hessen Kassel. Man könne erst - wie in jedem Jahr - am 1. Mai um 14.30 Uhr am Herkules starten.

Der Grund: Zurzeit arbeiten noch fünf Mitarbeiter mit Hochdruck daran, alle Wasserwege und Becken zu überprüfen, zu reinigen und in Ordnung zu bringen, sagt. Dr. Gisela Bungarten. (hei)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.