1. Startseite
  2. Kassel
  3. Kirchditmold

Erneut Wohnmobil in Kassel gestohlen

Erstellt:

Von: Ulrike Pflüger-Scherb

Kommentare

Symbolbild Blaulicht
Unbekannte haben in Kirchditmold zwei Wohnmobile gestohlen. © Rolf Vennenbernd

Erneut ist ein Wohnmobil in Kassel gestohlen worden, dieses Mal in Kirchditmold.

Kassel - Nachdem ein Wohnmobil-Besitzer aus der Zentgrafenstraße bereits am Freitagmorgen den versuchten Diebstahl seines silbergrauen Wohnmobil von Pössl angezeigt hatte, meldete sich später ein weiteres Opfer aus Kirchditmold, so Polizeisprecherin Ulrike Schaake.

Der Besitzer eines schwarzen Fiat Ducato / Karmann-Mobils, Typ Davis 592, hatte am Freitagnachmittag das Fehlen seines Wohnmobils in der Hohnemannstraße bemerkt und anschließend ebenfalls Anzeige bei der Polizei erstattet. Die Fahndung nach dem etwa zwei Jahre alten Fahrzeug im Wert von 50 000 Euro und mit dem Kennzeichen KS-KW 592 verlief bislang ohne Erfolg.

Die Ermittler vermuten, dass beide Taten im Zusammenhang stehen und sich im Laufe der Nacht zum Freitag ereignet hatten.  Hinweise: Tel. 0561/9100. (use)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion