In Kassel Kirchditmold

Wohnungstür aufgebrochen: Einbrecher stehlen Geld und Schmuck

+
Einbrecher haben aus einer Wohnung in Kassel Schmuck und Geld gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Die zweistündige Abwesenheit der Bewohner nutzten am Mittwoch Einbrecher aus, die in eine Wohnung eines Mehrparteienhauses im Kasseler Stadtteil Kirchditmold eindrangen.

Die Mieter hätten gegen 16.30 Uhr ihre Wohnung in der Krautäckerstraße verlassen, so Polizeisprecherin Ulrike Schaake. Bei ihrer Heimkehr gegen 19 Uhr bemerkten sie die gewaltsam geöffnete Wohnungstür. Beamte des Kriminaldauerdienstes stellten fest, dass die Täter offenbar durch die unverschlossene Haustür ins Treppenhaus gelangten, um dann die Tür der Wohnung im 1. Stock unbemerkt mit ihrem mitgebrachten Werkzeug aufzuhebeln. Die Einbrecher nahmen Geld und Schmuck mit.

Hinweise: Tel. 0561/9100

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.