1. Startseite
  2. Kassel
  3. Kirchditmold

Neue Gastronomie „Amici“ in Kassel in den Startlöchern - Was passiert mit Biergarten?

Erstellt:

Von: Bastian Ludwig

Kommentare

Gute Freunde und Geschäftspartner: Oleg Tschernjawski (rechts) und Alexandru Tamas eröffnen im September das „Amici“.
Gute Freunde und Geschäftspartner: Oleg Tschernjawski (rechts) und Alexandru Tamas eröffnen im September das „Amici“ in Kassel. © Bastian Ludwig

Mit dem „Amici“ eröffnet ein neues Restaurant in Kassel. Die Betreiber versprechen „italienische Küche mit modernem Touch, aber ohne zu viel Chichi“.

Kassel – In dem gründerzeitlichen Haus an der Heßbergstraße/Ecke Teichstraße gab es gastronomisch zuletzt viele Betreiberwechsel. Nach asiatisch-deutscher Küche, einem Spanier und dem Eierkuchen-Paradies öffnet zum 1. September das italienische Restaurant „Amici“ unweit der Berliner Brücke in Kassel.

Das italienische Wort für Freunde steht für die beiden Betreiber Oleg Tschernjawski und Alexandru Tamas, die sich in der Gastronomie kennenlernten und sich nun mit italienischer Küche erstmals selbstständig machen.

Neues Restaurant „Amici“ in Kassel: Betreiber sind in Gastro-Szene bekannt

Tschernjawski und Tamas waren nach Stationen in der Bar Seibert und beim Restaurant Da Vinci auf der Suche nach einem eigenen Lokal. Im Internet stießen sie auf das Immobilienangebot in Kirchditmold. Das Eierkuchen-Paradies hatte überraschend geschlossen. Der Standort und das Einzugsgebiet seien gut, es gebe zudem sechs reservierte Parkplätze für Gäste und einen grünen Biergarten, zählen die neuen Pächter die Vorzüge des Lokals auf.

Vier Wochen lang waren die Kasseler mit Renovierungsarbeiten beschäftigt, nun sind sie auf der Zielgeraden mit dem Feinschliff beschäftigt. Die Bestuhlung kommt in den nächsten Tagen. Nur die Personalsuche bereitet noch Probleme. Es sei unheimlich schwer, gute Mitarbeiter zu finden. Sowohl für die Küche, wie für Theke und Service würden noch Mitarbeiter gesucht. Interessenten sollen sich per E-Mail melden. Deshalb ist auch noch unklar, ob der Biergarten noch in diesem Jahr bespielt werden kann.

Kontakt

„Amici“, Heßbergstraße 1, info@amici-kassel.de

Auf der Speisekarte stehen zunächst vor allem Pasta, Risotto, Fleisch- und Fischgerichte. Die Lieferung eines Pizzaofens werde wegen Lieferschwierigkeiten wohl erst 2023 klappen, erzählt Tamas. Es sei aber geplant, das Angebot um Pizza zu erweitern, sobald dies möglich sei.

Kassel: Neue Gastronomie in Kirchditmold - „ohne zu viel Chichi“

„Wir stehen für klassische italienische Küche mit modernem Touch, aber ohne zu viel Chichi“, sagt Tschernjawski.

Das Kirchditmolder Restaurant soll täglich ab etwa 17 Uhr bis maximal 23 Uhr geöffnet sein. Ob Montag oder Dienstag Ruhetag sein wird, da haben sich die Freunde noch nicht festgelegt. (Bastian Ludwig)

Auch interessant

Kommentare