Am Dienstag beginnt die Skate-Session in Kassel

Alle Inline-Skater aus Kassel und Umgebung sind zum KISS-Saisonstart am kommenden Dienstag eingeladen. „Der Startschuss fällt um 19.30 Uhr an der Strandbar am Bugasee“, laden Organisator Martin Krapp (Mitte) und sein Ordner-Team ein. Foto: privat

Kassel. Der Saisonstart der Kasseler Inline Skate Session (KISS) steht bevor. Am morgigen Dienstag, 17. April, fällt um 19.30 Uhr der Startschuss an der Strandbar am Bugasee. „Für den Saisonstart ist die Hütt-City-Route geplant“, kündigt Organisator Martin Krapp an.

Damit geht KISS nun schon in die 13. Runde. Für die neue Saison – sie läuft bis Dienstag, 11. September, wöchentlich immer dienstags bei trockener Witterung – werden zwei neue Routen angeboten. Eine davon führt durch die Zwehrener Stadtteile, die zweite wurde für Einsteiger und Freizeitsportler konzipiert (Kassel 8). Außerdem wurden acht der bisher vierzehn Touren von KISS überarbeitet, erweitert und im Streckenverlauf verbessert.

Als besondere Saison-Höhepunkte können sich Inliner-Fans Dienstag, 1. Mai, vormerken. Dann steht ein Testlauf auf der Inline-Marathon-Strecke des Kassel-Marathons auf dem Programm (Ausweichtermin 8. Mai). An Fronleichnam, Donnerstag, 7. Juni, ist die Hütt-Inlinetour vorgesehen. Und nicht zuletzt wird es am Freitag, 22. Juni, um 21 Uhr ab der Strandbar einen Midsommernachts-Skate auf der „Big City-Route“ (Route 14) geben.

Tourstart aller übrigen Dienstags-Veranstaltungen ist um 19.30 Uhr ab der Strandbar am Bugasee.

Kurzzeitige Absagen der Veranstaltung aus wetterbedingten oder anderen Gründen werden auch in diesem Jahr wieder über das Regen- und Infotelefon von KISS, Tel. 0162/411 75 74, sowie über die KISS-Homepage bekannt gegeben. Martin Krapp betont, „dass KISS eine Breitensport-, und keine Leistungssportveranstaltung ist“. Der gemeinsame Spaß stehe im Vordergrund. (bon)

www.kiss-skate.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.