Auftakt nach Maß: Kasseler Inliner starteten in Saison

+
Kasseler Inline Skate Session, Teil 1: Am Dienstagabend ging es los.

Kassel. Auf die Rollen, fertig, los: Am Dienstagabend starteten rund 140 Teilnehmer in die Kasseler Inline Skate Session (KISS). Je nach Wetterlage sind bis Mitte September etwa 20 Veranstaltungen geplant, bei denen die Organisatoren jeweils dienstags mit bis zu 300 Teilnehmern rechnen.

Start ist dabei stets um 19.30 Uhr an der Strandbar am Bugasee. Trotz ehrenamtlicher Organisation stützt sich KISS bei Kosten von etwa 5000 Euro pro Saison auch auf die Hilfe von Sponsoren und Kooperationspartnern: Dazu zählen BKK-Herkules, Hütt-Brauerei, HNA, Investment- & Finanzcenter der Deutschen Bank in Kassel, Radio Bob, Strandbar am Bugasee, der Vodafone-Shop im City-Point und der Vertrieb Volkswagen Originalteile, teilte Organisator Martin Krapp mit.

Fotos von der Auftaktveranstaltung

Inliner in Kassel starteten in Saison

Am Programm für 2012 wurde gefeilt: Es gibt zwei neue Routen. Und acht der bislang 14 Touren präsentieren sich im Verlauf überarbeitet und optimiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.