Kleiner Aufwand – große Wirkung

+
Der Fitness verschrieben: Das Team von Carpe Diem unterstützt auf den Weg zu einem neuen Wohlgefühl.

Kassel. Der Fitnessclub Carpe Diem bringt mit zukunftsorientierter Technologie und effizienten Training mehr Bewegung ins Leben. Ein gesunder Körper und besseres Aussehen sorgen für mehr Wohlbefinden – ein Aspekt, der uns allen wichtig ist.

Dazu kommt: Wer sich keine Zeit nimmt, etwas für seine Gesundheit zu tun, wird sich eines Tages Zeit nehmen müssen, etwas gegen seine Krankheiten zu tun.

Carpe Diem bietet modernstes Gerätetraining an effektiven Milon-Geräten an, die als Zirkel-Training optimale Ergebnisse erzielen. Der Vorteil hier: sämtliche Trainingsparameter, wie die Einstellung der Geräte, die Wahl der Gewichte sowie die empfohlenen Wiederholungen werden auf einer Chipkarte gespeichert und automatisch eingestellt. So werden Fehler beim Training ausgeschlossen.

Download

PDF der Sonderseite Bad Wilhelmshöhe

In nur 17, 5 Minuten ist das effektive Training absolviert. Wer topfit werden möchte, investiert zweimal in der Woche 35 Minuten gezieltes Training für Kraft und Kondition und beugt so den drei Volkskrankheiten Nummer eins Herzkreislaufschwäche, Rückenschmerzen und Übergewicht vor. Das kompetente Fitness-Team berät gerne zu einem individuellen Training.

Neu bei Carpe Diem: Yoga Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene. Ab nächstem Jahr werden Rückenschulkurse angeboten (Bezuschussung durch die Krankenkassen möglich). (psh)

Carpe Diem, Kunoldstraße 29, Bad Wilhelmshöhe, Tel. 05 61 / 70 55 07 17, www.carpe-diem.info

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.