Klingender Adventskalender: Swing Glöckchen

+
Haben Spaß an weihnachtlicher Musik: Die Urban Swing Workers (von links) Jens Großmann, Urban Beyer und Jürgen Müller.

Zu den beliebtesten Weihnachtsmelodien unterm Weihnachtsbaum gehören auch Jazz-Klassiker wie der durch die Interpretation von Bing Crosby in den 1940er-Jahren berühmt gewordene Song „White Christmas“.

Kurzclip: Urban Swing Workers

Für viele Jazz-Musiker gehört es längst zum Standard Programm, zur Weihnachtszeit auch Swing und Jazz zu spielen.

Auch die Kasseler Combo Urban Swing Workers Jens Großmann, Urban Beyer und Jürgen Müller, bieten in der Weihnachtszeit mehrfach ihr Konzertprogramm Swing Glöckchen.

Da gibt es wie auf der gleichnamigen CD unter anderem „Fröhliche Weihnacht“ als Salsa und „Ihr Kinderlein kommet“ als Cha-Cha. „Swing Glöckchen“, 12 Euro ohne Versand, kann online bestellt werden: www.musikdve.de.(chr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.