Kokain und 20.000 Euro bei Dealer entdeckt

Kassel. Mit 15 Gramm Kokain in der Tasche ist ein 36-Jähriger aus Kassel Zivilfahndern der Kriminalpolizei ins Netz gegangen, kurz nachdem er am vergangenen Montag die Drogen bei seinem mutmaßlichen Dealer in der Mombachstraße (Nordstadt) geholt hatte.

Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des 40-Jährigen stellten die Beamten des Rauschgiftkommissariats laut Polizeisprecher Torsten Werner weitere 20 Gramm Kokain und 20.000 Euro sicher, die vermutlich aus Drogengeschäften stammten. Um die unmittelbaren Anschlussermittlungen nicht zu gefährden, gaben die Fahnder ihren Erfolg erst gestern bekannt.

Gegen den 40 Jahre alten Wohnungsinhaber, der bei der per richterlichem Beschluss genehmigten Durchsuchung nicht zugegen war, wird laut Polizei bereits in mehreren Fällen wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln ermittelt.

Auch gegen den 36-jährigen Käufer des Kokains, der ebenfalls bereits wegen Drogendelikten polizeilich in Erscheinung getreten war, wurde ein Verfahren wegen Erwerb und Besitz von Betäubungsmitteln eingeleitet. (rud)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.