HNA-Meinung

Kommentar über Kassels unflexible Parkautomaten: Verwirrung programmiert

Kassel. Ein Ortsfremder Autofahrer hielt einen Kasseler Parkautomaten für defekt und kassierte dafür ein Knöllchen. Die Automaten akzeptieren nur genau abgezähltes Geld. Da ist Verwirrung vorprogrammiert, meint HNA-Redakteur Bastian Ludwig.

Wer die Parkautomaten in Kassel nicht versteht, der sollte nicht an seinem Verstand zweifeln.

Lesen Sie auch:

Weil sie nicht wechseln: Autofahrer hielt Parkautomat für kaputt

Das Problem liegt in der unflexiblen Technik. Diese sorgt dafür, dass viele nicht etwa mutwillig keinen Parkschein ziehen, sondern weil ihnen das passende Kleingeld fehlt und sie nicht damit rechnen, dass ein Automat im 21. Jahrhundert nicht in der Lage ist, Geld zu wechseln.

Die geplante Änderung ist überfällig!

Schreiben Sie eine Email an den Autor: bal@hna.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.