Kontrolle: Zwei Fahrer unter Drogeneinfluss

Kassel. Zwei Personen wurden erwischt, die unter Drogeneinfluss hinterm Steuer saßen, bei zwei anderen Verkehrsteilnehmern wurden Betäubungsmittel gefunden. Nach Angaben von Polizeisprecherin Sabine Knöll wurden insgesamt 30 Fahrzeuge und 37 Personen kontrolliert.

Am Montag kontrollierten Beamte des Polizeireviers Mitte Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz gegenüber dem ehemaligen Kinderkrankenhaus Park Schönfeld an der Frankfurter Straße und auf der Holländischen Straße.

Bei einem 30-jährigen Autofahrer aus Kassel verlief ein Drogenschnelltest positiv auf Haschisch, bei einer 23-jährigen Fahrzeugführerin aus Kassel positiv auf Opiate. Daraufhin wurden Blutentnahmen angeordnet und Strafanzeigen wegen Führens eines Fahrzeugs unter Drogeneinfluss erstattet.

Bei der Kontrolle eines 23-Jährigen aus Kassel fanden die Polizisten zehn Gramm Marihuana und bei einer 22-jährigen Mitfahrerin stellten sie ein Gramm Kokain sicher. Gegen die beiden gab es Strafanzeigen wegen Besitzes von Betäubungsmitteln. (use)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.