Dank EU-Geld kann Stadt Baunatal weitere Firmen unterstützen

Baunatal. Mehr Firmen in der Baunataler City können für Veränderungen zur Aufwertung und Sicherung ihrer Betriebe Geld aus dem Fördertopf „Lokale Ökonomie“ erhalten.

Indem das Stadtparlament mit breiter Mehrheit von SPD und CDU 17 000 Euro bewilligte, stehen nun dank eines neuerlichen EU-Zuschusses von 85 000 Euro weitere 102 000 Euro bereit. In 26 Fällen wurde bereits Geld ausgezahlt. 500 000 Euro kamen aus Brüssel, 100 000 Euro von der Stadt, 400 000 Euro mussten die geförderten Unternehmen aufbringen.

Das Parlament appellierte an die Innenstadt-Firmen, dass sich im Gegenzug alle an verkaufsoffenen Sonntagen beteiligen sollten. (ing)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.