14-Jähriger hantierte mit Zigarette: Sitzkissen fing Feuer

Weithin sichtbar: Dunkler Qualm stieg von dem Hochhaus in Altenbauna auf. Foto:  Ritze/nh

Baunatal. Dichter, schwarzer Qualm zog am Mittwochabend aus einem Hochhaus am Lohweg in Altenbauna. Nach Angaben der Polizei war gegen 18.30 Uhr beim Hantieren eines 14-Jährigen mit einer Zigarette auf einem Balkon im vierten Stock ein Sitzkissen in Brand geraten. Menschen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt.

Das Kissen wurde laut Stadtbrandinspektor Dirk Wicke von der Feuerwehr gelöscht. Die stark verqualmte Wohnung wurde anschließend gelüftet und mit einer Wärmebildkamera auf weitere Brandnester untersucht. Laut Wicke waren die Wehren aus Altenbauna, Altenritte und Kirchbauna mit 32 Einsatzkräften beteiligt.

Die Bewohner der Wohnung wurden anschließend vom Rettungsdienst auf eine Rauchgasvergiftung untersucht. Schaden an dem Gebäude entstand nach Angaben des Polizeisprechers vermutlich nicht. Auch Anwohner in der Nachbarschaft hatten den Qualm gesehen, so wie beispielsweise HNA-Leser Dirk Ritze. Er alarmierte die Feuerwehr und stellte der Redaktion Bilder zur Verfügung. (sok)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.