Gemeinde ist stolz

17-jähriger Schach-Großmeister bezwang 13 Gegner

+
Voll konzentriert: Dennis Wagner und mehrere Spielpartner während der Simultan-Partien. 

Lohfelden. Dennis Wagner (17) ist ein wahrer Könner: Der frisch gebackene Schach-Großmeister spielte im Lohfeldener Schachmuseum gleichzeitig gegen 13 Partner aus der Region und verlor keine Partie.

Der Bundesligaspieler musste auch kein Remis (unentschieden) hinnehmen. Unter den zahlreichen Zuschauern war auch die Familie des 17-jährigen Abiturienten aus Söhrewald-Wellerode. 

Die Gemeinde Lohfelden sei stolz auf ihn, sagte Bürgermeister Michael Reuter (SPD) über Dennis Wagner. Der Rathauschef erinnerte mit dem 2. Vorsitzenden der FSK Lohfelden, Dieter Matthay, an den Beginn der Karriere des Großmeisters im heutigen Museum. (ppw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.