Promotionaktion von Rewe und Hütt-Brauerei

3000 Euro für junge Fußballer

Kaufungen. Mitglieder der Fußballsparte des SV Kaufungen 07 unterstützten eine bisher einmalige Promotionaktion in einem Niederkaufunger Getränkemarkt. Zusammen mit Rewe und Hütt vermarkteten die Kicker Produkte der Baunataler Brauerei für einen guten Zweck.

Beide Unternehmen hatten im Vorfeld pro verkaufter Getränkekiste einen Geldbetrag als Spende ausgelobt, um die Jugendarbeit des Vereins zu unterstützen.

Ganz nebenbei durften die Sportler auch noch Werbung in eigener Sache machen und über das Vereinsleben ihrer Sparte informieren. Jugendleiter Martin Pyka konnte nun freudestrahlend das Ergebnis präsentieren: Innerhalb von zwei Tagen sind fast 400 Kisten Hütt-Bier verkauft worden, die eine Spende von fast 3000 Euro einbrachten. Der Betrag wurde von Rewe-Marktinhaber Reiner Balcke und Hütt-Verkaufsleiter Norbert Pustlauk in Form eines Schecks an die jungen Fußballer übergeben.

„Die erfolgreiche Veranstaltung hat unternehmensintern und auch bei vielen anderen Firmen für Aufsehen gesorgt - und das im positiven Sinne“, sagte Pyka. (ert)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.