Verkehr Richtung Dortmund wird über Kassel-Mitte umgeleitet

A44 bei Kassel: Große Umleitung am Wochenende

+
Am Wochenende Richtung Dortmund gesperrt: Die Bergshäuser Brücke der A44 südöstlich von Kassel.

Kassel. Autofahrer, die am Wochenende von der A7 in Richtung Dortmund unterwegs sind, müssen ausweichen: Wegen Bauarbeiten wird die Bergshäuser Brücke der A44 nach Westen bis Montagmorgen gesperrt.

Die A44 wird am Wochenende zwischen dem Dreieck Kassel-Süd und dem Kreuz Kassel-West in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt. Die Sperrung wird am Freitag ab 22 Uhr eingerichtet und endet am Montag, 23. Juli, um 4 Uhr morgens. Das teilte die Behörde Hessen Mobil mit.

Der Grund: Am Überbau Nord werden Betonierarbeiten im Bereich der Widerlager ausgeführt. Der Beton muss aushärten, und Rissbildungen aufgrund von Erschütterungen durch den Verkehr sollen vermieden werden.

Während der Sperrung der Bergshäuser Brücke wird der Verkehr aus Richtung Würzburg bis zum Autobahndreieck Kassel-Mitte geführt und von dort über die Autobahn 49 bis zum Westkreuz-Kassel und dort auf die A 44 in Fahrtrichtung Dortmund umgeleitet, wie es von Hessen Mobil heißt. 

Diese Strecke ist gesperrt:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.