BMX-Turnier 3-Nations-Cup in Ahnatal

Drei Tage lang war die BMX-Elite zu Gast in der Ahnataler BMX-Arena am Burgstädter Platz und fuhr sowohl um Wertungspunkte für den 3-Nations-Cup der Nationen Deutschland, Belgien und Niederlande als auch um internationale Rankingpunkte für die kommenden Welt- und Europameisterschaften sowie die Olympischen Spiele.Foto: Schachtschneider
1 von 29
Drei Tage lang war die BMX-Elite zu Gast in der Ahnataler BMX-Arena am Burgstädter Platz und fuhr sowohl um Wertungspunkte für den 3-Nations-Cup der Nationen Deutschland, Belgien und Niederlande als auch um internationale Rankingpunkte für die kommenden Welt- und Europameisterschaften sowie die Olympischen Spiele.Foto: Schachtschneider
2 von 29
Drei Tage lang war die BMX-Elite zu Gast in der Ahnataler BMX-Arena am Burgstädter Platz und fuhr sowohl um Wertungspunkte für den 3-Nations-Cup der Nationen Deutschland, Belgien und Niederlande als auch um internationale Rankingpunkte für die kommenden Welt- und Europameisterschaften sowie die Olympischen Spiele.Foto: Schachtschneider
3 von 29
Drei Tage lang war die BMX-Elite zu Gast in der Ahnataler BMX-Arena am Burgstädter Platz und fuhr sowohl um Wertungspunkte für den 3-Nations-Cup der Nationen Deutschland, Belgien und Niederlande als auch um internationale Rankingpunkte für die kommenden Welt- und Europameisterschaften sowie die Olympischen Spiele.Foto: Schachtschneider
4 von 29
Drei Tage lang war die BMX-Elite zu Gast in der Ahnataler BMX-Arena am Burgstädter Platz und fuhr sowohl um Wertungspunkte für den 3-Nations-Cup der Nationen Deutschland, Belgien und Niederlande als auch um internationale Rankingpunkte für die kommenden Welt- und Europameisterschaften sowie die Olympischen Spiele.Foto: Schachtschneider
5 von 29
Drei Tage lang war die BMX-Elite zu Gast in der Ahnataler BMX-Arena am Burgstädter Platz und fuhr sowohl um Wertungspunkte für den 3-Nations-Cup der Nationen Deutschland, Belgien und Niederlande als auch um internationale Rankingpunkte für die kommenden Welt- und Europameisterschaften sowie die Olympischen Spiele.Foto: Schachtschneider
6 von 29
Drei Tage lang war die BMX-Elite zu Gast in der Ahnataler BMX-Arena am Burgstädter Platz und fuhr sowohl um Wertungspunkte für den 3-Nations-Cup der Nationen Deutschland, Belgien und Niederlande als auch um internationale Rankingpunkte für die kommenden Welt- und Europameisterschaften sowie die Olympischen Spiele.Foto: Schachtschneider
7 von 29
Drei Tage lang war die BMX-Elite zu Gast in der Ahnataler BMX-Arena am Burgstädter Platz und fuhr sowohl um Wertungspunkte für den 3-Nations-Cup der Nationen Deutschland, Belgien und Niederlande als auch um internationale Rankingpunkte für die kommenden Welt- und Europameisterschaften sowie die Olympischen Spiele.Foto: Schachtschneider
8 von 29
Drei Tage lang war die BMX-Elite zu Gast in der Ahnataler BMX-Arena am Burgstädter Platz und fuhr sowohl um Wertungspunkte für den 3-Nations-Cup der Nationen Deutschland, Belgien und Niederlande als auch um internationale Rankingpunkte für die kommenden Welt- und Europameisterschaften sowie die Olympischen Spiele.Foto: Schachtschneider
9 von 29

Drei Tage lang war die BMX-Elite zu Gast in der Ahnataler BMX-Arena am Burgstädter Platz und fuhr sowohl um Wertungspunkte für den 3-Nations-Cup der Nationen Deutschland, Belgien und Niederlande als auch um internationale Rankingpunkte für die kommenden Welt- und Europameisterschaften sowie die Olympischen Spiele. Insgesamt 1.228 Sportler waren zu Gast, damit verzeichnete der gastgebende RSC Weimar-Ahnatal einen Teilnehmerrekord.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Schwerer Unfall zwischen Sandershausen und Spiekershausen
Schwerer Unfall zwischen Sandershausen und Spiekershausen
HNA Wiesn: Der zweite Abend in Bildern
Baunatal. Die zweite HNA-Wiesn ist am Samstagabend in die zweite Runde gegangen. Party-Knaller Reiner Irrsinn war zu …
HNA Wiesn: Der zweite Abend in Bildern