Vellmar: Zwei Trickdiebstähle an einem Tag

+

Vellmar/Fuldatal. Ein 82-Jähriger aus Fuldatal ist am Mittwochnachmittag Opfer eines Geldwechseltricks geworden. Laut Polizeiu wurde der Rentner in Obervellmar um 170 Euro betrogen.

Ein Pärchen hatte den Mann gegen 14.45 Uhr im Mittelring gebeten, ein Zwei-Euro-Stück zu wechseln. Nachdem der Rentner seine Geldbörse geöffnet hatte, griff der männliche Täter in das Kleingeldfach und entwendet mit flinken Fingern 170 Euro in Scheinen. Der Rentner bemerkte den Trickdiebstahl erst, als das Pärchen schon über alle Berge war. Täterbeschreibung: Der Mann ist etwa 45 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, schlank und trägt kurzes dunkles Haar. Bekleidet war er mit einer beigefarbenen Jacke. Die Frau ist zwischen 35 und 40 Jahren alt, etwa 1,60 Meter groß, schlank, trägt relativ kurzes Haar und könnte Osteuropäerin sein.

Am Vormittag hatte sich ein ähnlicher Fall gegen 11.30 Uhr am Vellmarer Rathausplatz ereignet, wie die Polizei weiter berichtet. Dort wurde ein 64-Jähriger aus Vellmar Opfer eines Spendentricks. Eone Frau gab an, Geld für kranke Kinder zu sammeln. Während das Opfer in seine Geldbörse schaute, drängte sie sich mehrfach dicht an ihn und küsste ihn. Dabei gelang es ihr, 20 Euro zu stehlen. Täterbeschreibung: höchstens 30 Jahre alt, iranischer oder irakischer Herkunft, etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, braune Augen, schwarzes schulterlanges Haar, schlank und gepflegte Erscheinung. Sie trug ein langärmliges hellblaues Shirt, schwarze Weste oder Tuch, schwarze Hosen und schwarze Schuhe.

Hinweise: Polizei Kassel, Tel. 0561/9100. 

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.