DARC präsentiert sich im Juni auf der Karlswiese

Amateurfunker beim Hessentag

Vertreter des Ortsverbandes Kassel: Hendrik Spiewok nahm an dem Seminar des DARC in Baunatal teil. Foto: privat/nh

Baunatal. Die nordhessischen Amateurfunker wollen sich mit einer Extra-Veranstaltung auf dem Hessentag in Kassel präsentieren.

Geplant ist ein Tag des Amateurfunks am 22. Juni auf der Karlswiese. Das wurde jetzt am Rande eines Seminares des Deutschen Amateur-Radio-Clubs (DARC) in Baunatal bekannt.

Einzelheiten zu der Veranstaltung im Sommer seien noch nicht geplant, sagt DARC-Sprecher Axel Voigt auf Anfrage. Der Hessentag in Kassel findet vom 14. bis 23. Juni statt.

Thema war der Tag des Amateurfunks zumindest bei dem Seminar des DARC für Funktionsträger der Ortsverbände. 24 Teilnehmer verzeichneten die Organisatoren laut Pressemitteilung kürzlich in ihrer Bundeszentrale in Baunatal. (sok)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.