Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest

Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
1 von 9
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
2 von 9
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
3 von 9
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
4 von 9
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
5 von 9
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
6 von 9
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
7 von 9
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
8 von 9
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest
9 von 9
Angst bei Fest: Besucher hingen in 20 Metern Höhe fest

Kaufungen. Es war eine der Attraktionen des Stehenden Festzugs am Wochenende in Kaufungen-Papierfabrik: die Fahrt mit einem Hubsteiger bis in 45 Meter Höhe. Bei strahlendem Sonnenschein bot sich ein herrlicher Rundumblick über Kaufungen. Doch am Sonntagnachmittag gab es plötzlich ein Problem: Gegen 15.35 Uhr blieb die mit Besuchern voll besetzte Hebebühne in etwa 20 Meter Höhe stehen. Die Plattform ließ sich nicht mehr bewegen, über eine halbe Stunde mussten die Gäste laut Gemeindebrandinspektor Mattias Böttger in luftiger Höhe ausharren.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Schwerer Unfall auf A44-Umleitungsstrecke bei Schauenburg
Schwerer Unfall auf A44-Umleitungsstrecke bei Schauenburg
Zwei Personen bei Unfall in Elgershausen verletzt
Schauenburg. Bei einem Verkehrsunfall auf der L3215 sind am Montagabend zwei Personen verletzt worden. Sie stießen …
Zwei Personen bei Unfall in Elgershausen verletzt