Espenau fördert Hauskauf im Ortskern

Anreize für junge Familien

Espenau. Einer Verödung der Ortskerne mit zunehmend leer stehenden Häusern will die Gemeinde Espenau vorbeugen. Deshalb beschlossen die Gemeindevertreter in ihrer Sitzung am Montagabend im Gemeindezentrum Wickehof mit breiter Mehrheit das Programm „Jung kauft alt“.

Im Kern sieht das so aus: Damit junge Familien nicht automatisch beim Bau eines Eigenheimes auf Baugebiete am Ortsrand ausweichen, will die Gemeinde sie mit finanziellen Anreizen dazu bewegen, in Häuser innerhalb der Ortslagen zu investieren, deren Bewohner - zum Beispiel aus Altersgründen - ausgezogen sind.

6000 Euro im Etat

So könnte die Gemeinde Interessenten zum Beispiel bei den Planungskosten oder bei der Erstellung eines Energiegutachtens finanziell unter die Arme greifen. 6000 Euro sind dafür im aktuellen Haushalt veranschlagt, auf 1000 Euro legten die Gemeindevertreter die Obergrenze pro Förderung fest. Dazu kommt pro Kind eine Erhöhung um 200 Euro. Voraussetzung für eine Förderung ist, dass das Haus mindestens zwölf Monate leer gestanden haben muss. (swe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.