Apfelaktion der Rotarier im Lossetal

Kaufungen. „Gesunde Kids“ ist das Motto einer Aktion des Rotary-Clubs Kaufungen-Lossetal für Kinder von örtlichen Schulen. Dabei werden Äpfel an Grundschüler verteilt.

„Wir setzen gern Zeit und Geld ein, um einen Beitrag für die gesunde Ernährung zu leisten“, sagte der Rotarier Alf Reuter in Eschenstruth. Die Schüler der Eschenwaldschule werden – wie andere Schulen in Kaufungen, Helsa und Hessisch Lichtenau – jetzt zweimal pro Woche mit frischem Obst versorgt.

Die Leiterin der vierklassigen Grundschule, Sonja Jansen, würdigte die „tolle, nachhaltige Aktion“: Nur wenn Kinder erkennen, wie wichtig gute Ernährung und Bewegung sind, können sie danach handeln. Unser Bild zeigt Schulkinder mit Lehrerin Petra Heinemann (hinten, von links), Rotarier Alf Reuter und Schulleiterin Sonja Jansen. (ppw) Foto: Wohlgehagen

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.