Freiluft-Saison beginnt am 1. Juni

Aqua-Park Baunatal: Bald Baden ohne Dach

Baunatal. Wie jedes Jahr beginnt am 1. Juni die dreimonatige Freiluftsaison im Baunataler Aqua-Park. Dann wird das auf Rollen laufende Dach des Sportbads geöffnet.

Ab Juni zahlen dann Erwachsene 4,20 Euro, junge Leute ab sechs Jahren 3 Euro für unbegrenzten Badespaß. Das Limit von drei Stunden gilt in der Sommersaison nicht.

Darüber hinaus gibt es günstigere Zehner- und 20er-Karten, ermäßigte Tickets für Schwerbehinderte, preiswerterr Familienkarten sowie spezielle Tarife für Früh- und Spätschwimmer. Kinder bis fünf Jahre zahlen nichts.

Die Öffnungszeiten sind wochentags die gleichen wie im Winter: Montag von 12 bis 20 Uhr, Dienstag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr. Am Wochenende kann man eine Stunde länger planschen und schwimmen, Samstag und Sonntag jeweils von 8 bis 20 Uhr. Badeschluss ist immer um 19.30 Uhr, damit noch Zeit fürs Umkleiden bleibt.

Für Juni hat der Aqua-Park im Übrigen folgende Veranstaltungen im Programm.

• 1. Juni: Anschwimmen der Freibadsaison – gesundes Frühstück von 8 bis 10 Uhr.

• 4. Juni: Frauenschwimmen im Sportbad, Einlass von 9.15 bis 9.45 Uhr, Badezeit von 9.30 bis 11.30 Uhr.

• 9. und 23. Juni: jeweils Kinderspielnachmittag von 15 bis 17 Uhr. (ing)

Aqua-Park, Altenbauna, Altenritter Straße 41, Telefon 05 61/49 99 30.

www.aquapark-baunatal.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.