Wellness pur: Massagen, gesunde Stärkungen und Smoothies gab es im Freizeitbad

Aqua-Park nur für Frauen

Auf die Frauen: Manuela Müller (von links), Nadine Bischoff, Bianca Bischoff und Nicole Berlipp ließen es sich bei einem Glas Sekt in der Kuschelecke gutgehen. Foto:  Grigoriadou

Baunatal. In eine Wellness-Oase für Frauen verwandelte sich der Baunataler Aqua-Park am Wochenende. Für ein paar Stunden genossen es über 100 Frauen unter sich zu sein. Massagen, Quark-Honig-Masken und ein Vortrag über Kräuter-smoothies folgten nach vielen Sportkursen.

„Wir wollten Frauen ansprechen“, sagt Bädermanagerin Sandra Pape. „Besonders interessant ist der Frauentag für muslimische Frauen. Und das ist ihr mit ihrem Team auch gelungen. Schon im Vorfeld gab es viele Anfragen, die Sandra Pape gerne entgegen nahm. „Es ist einfach schön zu sehen, dass unsere Events gut angenommen werden“, sagt Sandra Pape.

Der Frauentag im Aqua-Park soll allerdings nicht ins reguläre Programm aufgenommen werden. „Es soll etwas besonderes bleiben und wird sicherlich noch oft stattfinden“, versichert die Bädermanagerin.

Und während es sich die Freundinnen Manuela Müller und Nicole Berlipp auf kuscheligen Kissen und Decken mit einem Glas Sekt in der Hand gemütlich machen, hieven zehn andere Frauen schwere Aqua-Bikes ins Wasser. Mit schweren Gewichten für die Arme und kräftigen Pedalentritten kamen die sportlichen Frauen mächtig ins Schwitzen.

„Ich bin gespannt, wie die Damen auf Aqua-Zumba reagieren“, sagt Sandra Pape und lächelt. Gesunde Stärkungen gab es im Aqua-Garden.

Einfach mal entspannen und erholen wollen sich die Schwägerinnen Nadine und Bianca Bischoff. „Es ist toll, dass auch Kurse angeboten werden“, sagt Bianca Bischoff. Regelmäßiges Schwimmen gehört in ihr Sportprogramm. „Und da hab ich den Flyer entdeckt und meine Schwägerin zu dem Event gleich mitgenommen.“ (pgr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.