Aufbau des Nikolausmarkts läuft auf Hochtouren

Ihren Nikolausmarkt werden die Baunataler diesmal doppelt so lang genießen können. Statt fünf haben die Buden auf dem Marktplatz zehn Tage geöffnet, bis zum 7. Dezember. Auftakt ist traditionell mit der After-Work-Party am Freitagabend, 28. November, pünktlich zum ersten Adventswochenende. Auch Radio HNA organisiert wieder eine Party. Nicht alle Buden würden dann bereits in Betrieb sein, sagt Dirk Wuschko, Geschäftsführer des Stadtmarketing. Denn während fast alle professionellen Marktbeschicker und die Einzelhändler von Anfang an dabei seien, wären die meisten Vereine mit der längeren Öffnungsperiode überfordert. Die meisten von ihnen hätten sich daher für die erste oder die zweite Hälfte des Markts angemeldet. Das Kinderkarussell hat Wuschko vom bisherigen Standort am Marktplatz in die Mitte des Budendorfs geholt. Auf Adventsstimmung müssen die Baunataler aber noch einige Tage warten. Mitarbeiter des Bauhofs stellen momentan die Buden auf (Bild). Bis Donnerstag sollen sie dann auch festlich geschmückt sein. (pdi) Foto: Dilling

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.