Die eigene Berufung finden

+
Stadthalle Baunatal: Die Besucher der Messe erwarten 90 Aussteller.

Baunatal. Am 18. Mai öffnet die Ausbildungs- und Karrieremesse „Perspektive 2017“ im Messe- und Kongresszentrum der Stadthalle Baunatal erneut ihre Pforten.

„Sehr viele und vielleicht die meisten Menschen müssen, um etwas zu finden, erst wissen, dass es da ist.“ Dieses Zitat des deutschen Physikers und Meisters des Aphorismus, Georg Christoph Lichtenberg (1742 – 1799), charakterisiert die Zielrichtung der Karrieremesse „Perspektive 2017“ wie kein anderes.

Eine gute Ausbildung, ein gutes Netzwerk, Talent, Fleiß und Glück sind wichtig für den Einstieg und Erfolg im Job. „Information und Orientierung sind dabei die besten Grundlagen, die eigene „Berufung“ zu finden.“ So der Organisator der Messe, Michael Lippert. Die vom Karrierecenter der Bundeswehr Kassel initiierte und organisierte Veranstaltung will jungen Menschen in Nordhessen sowie aus der Bundeswehr ausscheidenden Soldaten/innen dabei helfen, sich beruflich zu orientieren, und Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen.

Man sehe sich als Dienstleister für alle Messebesucher, Aussteller und die Region, der die Bundeswehr sehr verbunden sei. Deshalb biete man auch ein Rahmenprogramm mit Fachvorträgen und Workshops sowie zusätzliche Serviceleistungen für Schulen und Schüler aus ganz Nordhessen an.

Download

PDF der Sonderseite Perspektive 2017

Mit ihrem Angebot eröffnet die Messe sowohl Menschen, die am Anfang ihres Arbeitslebens oder vor einem beruflichen Neuanfang stehen, als auch kurz vor ihrem Dienstzeitende stehenden Soldatinnen und Soldaten eine Vielzahl von „Perspektiven“. Die Besucher der Messe erwarten 90 Aussteller (Arbeitgeber, Ausbildungsbetriebe, Schulen, Hochschulen, Bildungsträger, Freiwilligendienste, Kammern; Verbände und Dienstleister) mit einem Angebot von über 9000 Arbeits-, Ausbildungs-, Praktikanten- und Studienplätzen. Vorträge und Workshops zu Themen wie Ausbildung, duales Studium, Bewerbung, sowie Bewerbungsberatung und Bewerbungsmappen-Check ergänzen das Angebot. Unterstützt wird die Messe durch die Agentur für Arbeit sowie die Stadt Baunatal. Die Messe ist am 18. Mai von 9 bis 13.30 Uhr kostenfrei geöffnet. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.