Ausstellung in Dörnhagen präsentiert Wirtshausgeschichten

+
Unser historisches Foto entstand um 1935 und zeigt drei Männer bei der Brotzeit mit Schnäpschen in der Gaststube des Söhrehofs in Dörnhagen.

Unter dem Titel „Fuldabrücker Wirtshausgeschichten“ präsentierte der Heimat- und Geschichtsverein Ende 2011 im Rathaus in Dörnhagen eine vielbeachtete Ausstellung.

Die Resonanz bei den Besuchern war so groß, dass die Ausstellung nun noch einmal für einen längeren Zeitraum gezeigt wird. Von 25. Januar bis 13. Februar werden die historischen Fotos zu sehen sein.

Aufwändig gestaltete Schautafeln zeigen 15 örtliche Wirtshäuser aus früheren Jahren, dazu gibt es viele begleitende Informationen. Eine gute Gelegenheit, um sich über die historische Rolle der dörflichen Gasthäuser zu informieren und eigene Erinnerungen aufzufrischen. (pbü)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.