70 Gemälde und Zeichnungen sind zu sehen

Ausstellung über Richard Wittich

Gemälde von Richard Wittich: Das Bild zeigt den Blick vom Liethberg auf die Fulda und das Kasseler Becken. Foto: privat/nh

Niestetal. Der Arbeitskreis „Bilddatenbank und Bildarchiv Niestetal“ lädt zur Ausstellung „100 Jahre Richard Wittich“ ein. Sie ist am 3. und 4. November zu sehen: Samstag von 14 bis 18 und Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

In der Gemälde- und Fotoausstellung im großen Sitzungssaal des Niestetaler Rathauses (Heiligenröder Straße 70) werden 70 Gemälde und Zeichnungen von Richard Wittich präsentiert. Außerdem wird das Leben und Werk des Niestetaler Künstlers kurz aber übersichtlich bebildert und beschrieben.

Bei der Eröffnung der Ausstellung am Samstag ab 14 Uhr wird der vom Arbeitskreis herausgegebene Bildband „Richard Wittich – Leben und Werk“ erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Er erscheint in einer Auflage von 350 Exemplaren und kostet 19.80 Euro.

Der Eintritt ist frei, Kaltgetränke, Kaffee und Kuchen werden angeboten. (ert)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.