Verein der Wirtschaft mit neuem Programm

Austausch hat Priorität bei Firmen

Baunatal. Intensiver Austausch unter den Mitgliedsbetrieben, auch bei geselligen Veranstaltungen: Das bleibt die Philosophie der Wirtschaftsgemeinschaft Baunatal, der 300 Unternehmen angehören. Für 2012 plant die Vereinigung einen weiteren Blutspendetermin in Baunatal, einen Besuch der Firma Viessmann in Stadtallendorf, eine Führung durch die documenta und eine Harz-Reise.

60 Gäste waren zur Mitgliederversammlung der Wirtschaftsgemeinschaft gekommen. Präsident Peter Hammerschmidt erwähnte in seiner Bilanz 100 Teilnehmer des Blutspendetermins im vorigen Jahr. Ferner seien die Unternehmer-Stammtische auf großes Echo gestoßen, die es 2011 erstmals zweimal gab – im Frühjahr in der Hertingshäuser Grillhütte und im Herbst in der Altenritter Scheune.

Schatzmeister Jürgen Weber berichtete von einem ausgeglichenen Haushalt. Zum neuen Kassenprüfer wurde Martin Norwig gewählt. (ing)

Unternehmer-Stammtisch heute, Freitag, 19 Uhr, Grillhütte Hertingshausen; Info: Geschäftsführerin Annette Böhle, Tel. 05 61/4 99 51 27.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.