Autos stießen zusammen: drei Verletzte

Lohfelden/Kaufungen/Söhrewald. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Landessstraße zwischen Lohfelden-Vollmarshausen und Niederkaufungen sind am Mittwochabend drei Menschen verletzt worden.

Wie Polizeisprecher Torsten Werner am Mittwoch mitteilte, war ein 18 Jahre alter Fahranfänger aus Lohfelden gegen 18.35 Uhr mit seinem Wagen in Richtung Vollmarshausen unterwegs.

In einer Rechtskurve rutschte das Auto in den Gegenverkehr und stieß mit einem Personenwagen zusammen, der von einem 44-Jährigen aus Söhrewald gesteuert wurde. Bei der Kollision wurden die beiden Fahrer sowie der Beifahrer des Lohfeldeners, ein 16-jähriger Schüler aus Helsa, verletzt. Sie wurden von Rettungswagen in Kasseler Krankenhäuser gebracht.

Ursache des Unfall war laut Werner „eine Kombination aus nassfeuchter Fahrbahnoberfläche und zu hoher Geschwindigkeit“.

Den Schaden an den beiden Fahrzeugen beziffert die Polizei mit 11. 000 Euro. (ket)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.