Hessen Mobil lehnt Nachbesserungen ab

B 7 / 83: Kein weiterer Lärmschutz

Vellmar. Neu asphaltieren lässt die Verkehrsbehörde Hessen Mobil zurzeit die B 7 /B 83 im Bereich Vellmar. Neue Lärmschutzmaßnahmen für die Anlieger der stark befahrenen Straße wird es aber nicht geben.

Es sei „trotz mehrfachen Anschreibens und persönlicher Gespräche“ mit Hessen Mobil kein zusätzlicher Lärmschutz am Streckenabschnitt Triftstraße bis zur Brücke am Dachsberg erreicht worden, teilte Bürgermeister Dirk Stochla (SPD) in einer Antwort auf die Anfrage von Dr. Erich Fehr (Grüne) mit.

Die Straßenverkehrsbehörde sei auch nicht bereit, Vertreter zu einer Anliegerversammlung zu schicken. Per E-Mail habe die Stadt Vellmar eine Absage erhalten. Deshalb mache eine solche Versammlung auch „keinen Sinn“, meinte Stochla weiter. Eine solche Bürgerversammlung war vor etwa einem halben Jahr in der Stadtverordnetenversammlung angeregt worden.

Anlieger hatten sich beklagt, dass besonders die neuen Betongleitwände, die die alten Leitplanken an der B 7 / 83 ersetzt haben, für zusätzlichen Lärm sorgen würden. (pdi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.