Außenbecken des Aqua-Parks schließt wieder

Baden im Sommer: Zeiten noch unklar

Baunatal. Während der Freibadesaison vom 1. Juni bis 31. August werde es ganz sicher keine Mittagspause im Aqua-Park geben, sagt Baunatals Erste Stadträtin Silke Engler. Ob aber das Sportbad, in der Freiluftzeit für alle nutzbar, auch abends länger öffne, sei noch nicht klar. Möglicherweise werde man variabel handeln, je nach Wetterlage, um nicht unnötig Kosten zu erzeugen.

Auf jeden Fall schließe das Außenbecken des Freizeitbads wieder vom Ende der Weihnachtsferien im Januar bis zum Beginn der Osterferien im März für gut zwei Monate, um den Energieverbrauch zu drosseln. Das Außenbecken bleibt dann im vierten Jahr während der ganz kalten Zeit außer Betrieb.

Nach Angaben der Stadt Baunatal werden damit jährlich 45 000 Euro gespart. 2009 führte die Schließung zu einem von der CDU angestoßenen politischen Streit über den Aqua-Park, der erst kurz zuvor für Millionen von Euro saniert worden war. (ing)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.