Freiwillige Feuerwehr Fuldatal sucht Chef

Bader will an die Spitze

Stephan

Vellmar / Fuldatal. Mit Ovationen wurde Brandmeister Stephan Bader kürzlich während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Vellmar offiziell verabschiedet. Der in Vellmar aufgewachsene Brandschützer stellt sich nämlich am Samstag, 10. März, im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Feuerwehren Fuldatals zur Wahl für das Amt des neuen Gemeindebrandinspektors.

Seit 1987 ist Stephan Bader Mitglied der Vellmarer Feuerwehr, war hier mit Führungsaufgaben betraut und auch als Ausbilder tätig. Gleichzeitig war er aber auch seit vielen Jahren Mitglied der Fuldataler Wehr. Aufgrund eines Wohnungswechsels in die Nachbargemeinde wurde dem 44-Jährigen jetzt das Amt des neu zu wählenden Gemeindebrandinspektors angetragen.

Obwohl Bader nun seine aktive Zeit in der Vellmarer Einsatzabteilung beendet, will er dennoch den Kontakt zu seinen ehemaligen Kameraden nicht abbrechen lassen. „Schließlich bin ich hier Ehrenmitglied und gehöre seit Neuestem auch der Ehren- und Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Vellmar an“, sagte Bader. (pwb) Foto: Brandau

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.