Wacker Neuson in Fuldatal vertreibt und vermietet Baumaschinen

+
Vermietung von Baumaschinen: Niederlassungsleiter André Solbrig (links) und Mietleiter Martin Vazquez Bossdorf vor einem Teleskop-Lader (dessen Arm bis 4,5 Meter Höhe ausgefahren werden kann) und einem Wacker Neuson Radlader mit einem Betriebsgewicht von fünf Tonnen.

Fuldatal. Seit Ende 2007 wird das Gewerbegebiet Ihringshausen-West von der Gemeinde vermarktet. Es ergänzt das Gewerbegebiet Dörnbergstraße, das sich in der Mönchswiese in Ihringshausen fortsetzt und bereits weitgehend belegt ist. In loser Folge stellen wir in unserer Serie Betriebe vor, die sich in den Fuldataler Gewerbegebieten angesiedelt haben.

„Bei Wacker Neuson gibt es von der Produktentwicklung bis zum Vertrieb alles aus einer Hand“, sagt André Solbrig, der seit neun Jahren in der Fuldataler Niederlassung arbeitet und sie inzwischen leitet. Baumaschinen sind das Metier der Firma.

„Unser Betrieb läuft als Niederlassung Kassel, obwohl wir seit über 30 Jahren im Gewerbegebiet Dörnbergstraße in Ihringshausen ansässig sind“, erläutert er. „Das Grundstück ist Eigentum und wurde mehrfach in Richtung Bahnlinie erweitert“, ergänzt der 42-jährige Kfz-Mechaniker und Einzelhandelskaufmann, der für den Verkauf und den Service zuständig ist.

Aufgrund der Fusion der Unternehmen Wacker und Neuson Kramer im Jahr 2007 wurden auch die Vertriebsstrukturen optimiert. In Kassel vertreibt beispielsweise die Firma Louis Scheuch GmbH die Produkte von Wacker Neuson und Kramer.

Martin Vazquez Bossdorf ist staatlich geprüfter Bautechniker im Bereich Tiefbau. Der 34-Jährige betreut bei Wacker Neuson in Fuldatal seit drei Jahren die Vermietung. Das Spektrum reicht dabei vom Elektro-Aufbruchhammer bis zum 14-Tonnen-Bagger. „Zu 95 Prozent betreue ich Stammkunden, ich fahre aber auch auf Baustellen, um Neukunden zu gewinnen“, sagt er. „Die meisten unserer Kunden sind Garten- und Landschaftsbauer oder arbeiten im Hoch- oder Tiefbau, sie bauen also Häuser oder Straßen“, bestätigt André Solbrig. Mit dem erforderlichen Führerschein, dem Hinterlegen einer Kaution bis 500 Euro und dem Abschluss einer Versicherung können Bagger und Radlader ausgeliehen werden. Mit Führerscheinklasse 3 darf zum Beispiel ein Bagger bis 7,5 Tonnen Gewicht bewegt werden.

Spediteure liefern die Mietgeräte an den gewünschten Einsatzort. „Wir haben hier drei Werkstattkollegen, die sich um Einweisung und Service kümmern und die Mietgeräte säubern“, berichtet der Niederlassungsleiter. „Der Waschplatz verfügt über einen Ölabscheider und einen Schlammfang“, sagt er.

Die beiden Außendienstmitarbeiter sind von Kassel bis Korbach und Edermünde bis Fulda zuständig. Außer der Niederlassung befindet sich seit Kurzem auch die Zentrale von sechs weiteren Niederlassungen in Fuldatal. Peter Wilhelm, der Leiter der Vertriebsregion Kassel, und sein Team arbeiten derzeit noch im Bürocontainer. Ein Bauvorhaben ist bereits angedacht.

Robin Klemm (19), die Fachabitur im Bereich Technik hat, macht seit einem Jahr eine Ausbildung zur Mechanikerin für Land- und Baumaschinentechnik bei Wacker Neuson. Ihre Eltern haben mit Baumaschinen zu tun. Dass sie eine von wenigen Frauen ist, die die dreieinhalbjährige Lehre absolvieren, macht ihr nichts aus. „Man muss einfach zeigen, dass man Interesse und Ahnung hat“, meint sie. Der Berufsschulunterricht findet in Breisach bei Freiburg statt.

Hintergrund: Weltkonzern mit 40 Tochterunternehmen

Der Wacker Neuson Konzern ist ein Hersteller von Baugeräten und Kompaktmaschinen mit mehr als 40 Tochterunternehmen, 140 Vertriebs- und Servicestationen und über 12.000 Vertriebs- und Servicepartnern weltweit. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1848.

Zur Wacker Neuson Group gehören die Produktmarken Wacker Neuson, Kramer Allrad, Kramer und Weidemann. Der Konzern erzielte 2012 einen Umsatz von 1,1 Mrd. Euro und beschäftigt über 4000 Mitarbeiter weltweit.

Kontakt: Wacker Neuson Niederlassung Kassel, Dörnbergstraße 24, Fuldatal-Ihringshausen, Tel. 0561/81 10 59, montags bis donnerstags 7 bis 17 Uhr, freitags 7 bis16 Uhr, www.wackerneuson.de, Hotline für Vermietung und Service: Tel. 08 00/7 83 18 50.

Von Bettina Wienecke

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.