27 Grundstücke in neuem Elgershäuser Wohngebiet

Bald ist Baubeginn

Schauenburg. 27 neue Einfamilienhäuser können schon bald am südlichen Ortsrand von Elgershausen entstehen. Das Schauenburger Gemeindeparlament hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig den Bebauungsplan für das Neubaugebiet Fiedelhof-Süd verabschiedet.

Schon jetzt ist das Interesse an dem Baugebiet groß. Nach Angaben von Bürgermeisterin Ursula Gimmler (CDU) haben im Rathaus bereits 74 Bauwillige Interesse an einem Grundstück angemeldet. „Das Gebiet dürfte relativ schnell vermarktet sein“, sagte sie.

Gimmler geht davon aus, dass bereits ab Ende April die ersten Bagger für die Erschließungsarbeiten über die Fläche rollen werden. Anfang Mai werde die Gemeinde den Quadratmeterpreis für die Baugrundstücke festlegen.

Das Parlament fasste den Beschluss einmütig bei Enthaltungen der Grünen und eines CDU-Vertreters. (sok)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.