Basare für Kinderkleider und Spielzeug

Helsa/Staufenberg. Frühjahrs- und Sommerbekleidung bis Größe 176 kann bei der Kinderkleiderbörse in Helsa am Sonntag, 10. März, erworben werden. Der Verkauf findet von 10 bis 13 Uhr im Gemeindezentrum Helsa (Berliner Straße) statt.

Werdenden Müttern (mit Mutterpass) wird ab 9 Uhr Einlass gewährt.

Neben Kinderbekleidung sind Kinderwagen, Badebekleidung sowie Spiel- und Sportsachen im Angebot. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Mit dem Erlös werden gemeinnützige Projekte unterstützt. Im vergangenen Jahr gingen 2000 Euro an das Elternhaus Kassel.

70 Standplätze

Am Sonntag, 7. April, findet auch in der Ballsporthalle im Staufenberger Ortsteil Landwehrhagen ein Basar unter dem Motto „Alles rund ums Kind“ statt. Das Angebot reicht von Kinderbekleidung bis zu Fahrrädern für die Jüngsten. Wer Artikel feilbieten möchte, kann sich für einen der 70 Standplätze anmelden. Der Erlös aus dem Standgeld (fünf Euro und ein Kuchen für die Caféteria) ist für die Staufenberger Kindergärtern bestimmt.

Anmeldungen werden von den Organisatoren ab 8. März unter der Telefonnummer 01573/84140001 (17 bis 20 Uhr) entgegengenommen. (ert/ket)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.